Aktuelles und Neugkeiten an der
Schiller-Realschule in Schwäbisch Gmünd

26
Nov 2020

Digitaler Elternabend zu Medien

Ein Angebot des Kreismedienzentrums - Ostalbkreis

Kinder, Jugendliche und ihre Handys: In jeder freien Minute wird aufs Handy geschaut, fotografiert, getextet und gespielt.

Aber was machen junge Menschen da eigentlich? Wer weiß genau, was sich alles bei WhatsApp, Instagram oder Snapchat abspielt, und was ist TikTok? Wann ist der richtige Zeitpunkt für das erste Smartphone?

 

06
Nov 2020

Unser Vorlesetag

Unser Vorlesetag replaceInsertTags('')*/?>

Rund um den bundesweiten Vorlesetag finden viele Vorleseaktionen statt. So auch bei uns! - Die sechsten Klassen des Realschulzweiges bereiteten in diesen Wochen ihren Vorlesewettbewerb vor. Aufgrund der momentanen Bestimmungen kann das Vorlesen nur innerhalb der Klassen stattfinden.

16
Okt 2020

Erweiterte Verhaltensregeln ab Montag, 19.10.20

Erweiterte Verhaltensregeln ab Montag, 19.10.20 replaceInsertTags('')*/?>

Durch die wachsende Zahl der Corona-Erkrankten, gelten ab Montag, 19.10.20 an allen Schulen strengere Regeln:

- Eine Mund-Nasen-Maske muss ab Betreten des Geländes durchgängig getragen werden, auch während des Unterrichts.

- AGs (Klettern, Mountainbike, Kicken und Lesen, Kickfair, Schach) können stufenintern stattfinden.

Weiterhin gilt:

- Abstand halten

- häufig Hände waschen oder desinfizieren

- Husten und Niesen in die Armbeuge

 

Weitere Informationen finden sind beim Kultusministerium zu finden!

18
Sep 2020

Begrüßung der neuen 5-Klässler

Begrüßung der neuen 5-Klässler replaceInsertTags('')*/?>

Die ersten Schultage vergingen wie im Fluge... In einem feierlichen Rahmen wurden die neuen Fünftklässler mit ihren Eltern vom neuen Schulleiter Herrn Greiner begrüßt. Unter Pandemiebedingungen war als musikalischer Rahmen ein vierhändiges Klavierstück, gespielt von Frau Beck und Frau Hauser, möglich.

Um die Kontaktzeiten möglichst gering zu halten, gingen die Kinder anschließend mit den Klassenlehrern in die Klassenräume, während die Eltern sich über das Betreuungsangebot informieren konnten.

Das Kennenlernen stand in der ersten Woche im Vordergrund, sodass gemeinsame Spiele und Aktivitäten neben organisatorischen Fragen nicht zu kurz kamen.

Foto: https://cdn.pixabay.com/photo/2017/09/10/21/10/back-to-school-2737003_960_720.jpg

08
Sep 2020

Schulstart

Schulstart replaceInsertTags('')*/?>

Für die Klassen 6 und 7 beginnt der Unterricht am Montag, den 14.09. zur 2. Stunde um 8.30 Uhr.

Für die Klassen 8, 9 und 10 beginnt der Unterricht am Montag, den 14.09. um 8.45 Uhr.

Bitte kommt pünktlich aber nicht zu frühzeitig. Geht direkt zu eurem Klassenzimmer. Welches euer Zimmer ist, könnt ihr im Eingangsbereich auf einer Liste sehen.

Die Klassen 5 beginnen am Dienstag, den 15.09.2020. Die Klasse 5a beginnt um 9 Uhr und die Klasse 5b um 10 Uhr, jeweils im Musiksaal. Eingeladen sind alle Eltern mit ihren Kindern.

Die Schülerinnen und Schüler müssen zum Schulbeginn eine Gesundheitserklärung abgeben. Das Formular ist hier als Download verfügbar.

 

08
Sep 2020

Regeln zum Schulstart

Regeln zum Schulstart replaceInsertTags('')*/?>

Weiterhin gelten die Hygieneregeln!

- Niesen und Husten in die Armbeuge, häufiges Waschen der Hände.

- Eine "Maske" oder Mund-Nase-Bedeckung muss auf dem gesamten Schulgelände getragen werden, nur nicht am Platz im Unterricht.

- Kein Tauschen von Getränkeflaschen oder Abbeißen des Vespers einer anderen Person etc.

Am Eingangsbereich stehen nach wie vor die Desinfektionsständer, damit sich dort die Schülerinnen und Schüler die Hände reinigen können.

Auch nach den Sommerferien gilt für alle Schülerinnen und Schüler, dass sie zu Hause bleiben, wenn Anzeichen von Symptomen eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur oder Störungen des Geruchs- und Geschmackssinns vorliegen. Es geht um die Sicherheit der Schulgemeinschaft.

Also im Zweifelsfall besser zu Hause bleiben und eventuell beim Arzt telefonisch nachfragen, was zu tun ist. Die Schule darf auch nicht besucht werden, wenn direkt Kontakt zu einer infizierten Person besteht oder bestanden hat oder wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch keine 14 Tage vergangen sind.

Die wichtigsten Punkte des vom Kultusministerium erarbeiteten Konzepts hier in Kürze:

- Der Mindestabstand ist aufgehoben, alle Schülerinnen und Schüler dürfen wieder gemeinsam im Präsenzunterricht sein.

- Eltern können ihr Kind formlos und ohne Attest vom Schulbesuch abmelden. Sobald eine Schülerin/ein Schüler grundsätzlich am Unterricht teilnimmt, muss er/sie beim Fernbleiben vom Unterricht entschuldigt werden.

- Elterngespräche können unter Berücksichtigung der Hygieneregeln geführt werden

- Praktika können wieder unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen durchgeführt werden.

- Mehrtägige außerunterrichtliche Veranstaltungen wie Schullandheimaufenthalte sind weiterhin verboten

- Die Termine für die Abschlussprüfungen sind nach hinten verschoben

06
Jul 2020

Unterrichtsentfall

Unterrichtsentfall replaceInsertTags('')*/?>

UPDATE - 10.07.2020 13.00Uhr

Ab kommendem Montag (13.07.20) findet wieder Unterricht statt. Die Klassen 5, 7 und 9 a/b haben nach ihrem Plan unterricht.